Anwendung

Die Oberfläche des Originalerzeugnisses, von dem eine Form gefertigt wird, muss vorher entfettet werden, sowie von Verunreinigungen, Rost usw. gereinigt werden. Falls die Oberfläche porös ist, ist es zweckmäßig, ein Trennmittel zu verwenden.Formsilikon

Alle Silikone der Serie "Silikone SK-76" (SК-761, SК-762, SК-764, SК-76) können in jedem Verhälnis miteinander gemischt werden, um die gewünschten Eigenschaften zu erhalten. 

100 Massenteile einer Basis und 1,5 bis 2,5 Massenteile eines Katalysators (15 bis 25 g eines Katalysators pro 1 kg Basis) werden in einen reinen Behälter gesetzt und bis zur vollständigen gleichmäßigen Verteilung des Katalysators in der Basis gemischt (3-5 Minuten). Die Polymerisationsgeschwindigkeit von Silikon hängt von der Menge (vom Anteil) des Katalysators ab. Je höher der Katalysatoranteil, desto schneller wird das Silkon fest.

Die optimale Temperatur für Mischung beträgt +20°C.

Anwendung silikon

Danach wird das Gemisch ins Vakuum für 3-5 Minuten gesetzt.

Mit diesem Gemisch wird das Originalerzeugnis bearbeitet, dabei wird das Gemisch bei der Raumtemperatur am Originalerzeugnis für 35 Stunden gelassen. Bei niedrigerer Temperatur verlängert sich die Härtungszeit. Es ist die Beschleunigung der Härtung durch den Wärmeeinfluss zulässig, jedoch maximal bis +60°C.